Herbsttagung 2017

Programm der Herbsttagung 2017 des Botanischen Arbeitskreises Nordharz e.V.
Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck, Klostergarten 6 in Drübeck
Sonnabend 11.11.2017

10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
10.15 Uhr Der Schutz der Steppenlebensräume Mitteldeutschlands – betrachtet aus der europäischen Perspektive. Erkenntnisse aus dem EU-LIFE-Projekt Steppenrasen Thüringens
Stephan Pfützenreuter, Erfurt
11.15 Uhr Kaffeepause
11.45 Uhr Erhaltung von Waldgenressourcen am Beispiel der Schwarz-Pappel
Matthias Paul, Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt, Hann. Münden
12.30 Uhr Dynamik im Brockenurwald – Versuch einer Wertung
Uwe Wegener, Halberstadt
13.15 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Die Rotliegendflora des Harzes – ein fossiles Herbarium
Volker Hanebutt, Ballenstedt
14.45 Uhr Botanischer Arbeitskreis – 25 Jahre als Verein
Hans-Ulrich Kison, Quedlinburg
15.30 Uhr Schlusswort

Als Mittagsverpflegung bietet das Tagungszentrum Drübeck wieder eine Variante mit kostengünstigerem Imbiss an.

  • Nudeln mit Tomatensoße = 4,50 EUR oder
  • 1 Paar Wiener mit Brot = 2,50 EUR

Die Einladung zur Herbsttagung steht nachfolgend als Word-Dokument zum Download zur Verfügung: Einladung HT 2017